dmsj – Deutsche Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom

United in Dreams veranstaltet die zweite
dmsj – Deutsche Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom

Die dmsj – Deutsche Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom (kurz: iDKSM) feierte im Jahr 2023 eine erfolgreiche Premierensaison. Erstmals wurde der Titel des Deutschen Meisters in einem inklusiven Kart-Slalom-Championat vergeben - dieses Jahr geht es weiter, und die iDKSM geht in die zweite Runde.

Möglich gemacht wird die Meisterschaft durch das joystick-gesteuerte Elektro-Slalomkart sms revo SpaceDrive, das mit dem Steuersystem Space Drive II von Paravan ausgerüstet ist. Durch den inklusiven Wettbewerbscharakter bekommen Kinder und junge Erwachsene mit und ohne körperliche Einschränkung gleichermaßen die Möglichkeit, um den Titel zu kämpfen und ihrer Leidenschaft für den Motorsport nachzugehen.

Die dmsj – deutsche motor sport jugend hat mit der Ausschreibung der iDKSM einen bedeutenden Grundstein für nachhaltigen und inklusiven Motorsport im Jugendbereich gelegt. Knapp 200 Teilnehmende und unzählige Interessierte drehten vergangenes Jahr im sms revo Space Drive ihre Runden und mit der Aussicht auf viele spannende Events kommende Saison freuen wir uns auf viele neue Gesichter im Starterfeld!

Jürgen Hieke, dmsj-Vorsitzender und DMSB-Präsidiumsmitglied spricht voller Stolz über das zukunftsweisende Projekt:

„Wir glauben daran, dass der Motorsport für jeden zugänglich sein sollte, unabhängig von den eigenen körperlichen Fähigkeiten. Die Deutsche Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom ist daher ein herausragendes Beispiel, das zeigt, wie der Motorsport barrierefrei werden kann und Nachwuchstalente mit und ohne Behinderung gefördert werden können.“

Fünf Vorläufe, zwei Schnupperevents und ein Finale stehen im Saisonkalender

Insgesamt 5 regionale Meisterschaftsläufe, 2 regionale Kick-Off- und Schnupperevents und ein finaler Endlauf umfasst der diesjährige Saisonkalender der iDKSM. Die inklusiven Veranstaltungen finden in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Motorsportvereinen und Ortsclubs statt und sind deutschlandweit verteilt. Teilnahmeberechtigt sind Fahrerinnen und Fahrer zwischen 8 und 27 Jahren. Um sowohl Kart-Neulingen als auch angehenden Profis faire Wettbewerbschancen zu gewährleisten, wird eine Klasseneinteilung je nach Erfahrung im inklusiven Kart-Slalom vorgenommen und zeitgleich für ausreichend Trainingszeit gesorgt.

Neu in dieser Saison sind die Schnupperevents: bei den beiden regional veranstalteten Terminen (Region Nord und Süd) bekommen alle Besucher die Chance, das inklusive E-Kart sms revo SpaceDrive auszuprobieren, den Kart-Slalom auch mit einem Lenkrad-gesteuerten E-Kart, dem sms revo SL aus dem Hause sms engineering zu testen und weitere interessante (inklusive) Mobilitätsangebote kennenzulernen. Auch die Nennung zu einem der folgenden iDKSM-Meisterschaftsevents ist selbstverständlich möglich.

Wiederaufleben der E-Kart-Slalom-Trophy

Hinter der Inklusiven E-Kart-Slalom-Trophy verbirgt sich die erste Veranstaltungsserie von United in Dreams, bei der bereits im Jahr 2022 Menschen mit und ohne körperliche Einschränkung in deutschlandweiten Sichtungsevents gegeneinander angetreten sind.

2024 wird die Trophy parallel zur iDKSM wieder eingeführt: so bekommen auch all diejenigen, die reglementbedingt an der dmsj - Deutschen Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom aufgrund des Alters nicht mehr teilnehmen können, die Chance auf einen inklusiven E-Kart-Slalom Wettbewerb.

Im Nennformular werden alle Starter bei der Anmeldung zu den Veranstaltungen gebeten, ihr Geburtsdatum anzugeben, auf dessen Grundlage eine Einordnung für die iDKSM bzw. die Inklusive E-Kart-Slalom-Trophy vorgenommen wird.

Anmeldung Vorläufe iDKSM 2024

Teilnahmeberechtigt an der inklusiven Deutsche Meisterschaft sind interessierte Fahrerinnen und Fahrer zwischen 8 und 27 Jahren. Um sowohl Kart-Neulingen als auch angehenden Profis faire Wettbewerbschancen zu gewährleisten, wird eine Klasseneinteilung nach Erfahrung im inklusiven Kart-Slalom vorgenommen und zeitgleich für ausreichend Trainingszeit gesorgt.

Unten findet Ihr die Links zum Nennportal der iDKSM 2024 und der Inklusiven E-Kart-Slalom Trophy.
Alle Teilnehmende melden sich über das gleiche Formular an.

29. Juni: Ohlstadt

18. August: Nürburgring

07. September: Georgsmarienhütte

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.